1. Wettkampftag LL 2010

Verfasst von Stefan Böhringer am .

Mössinger Kantersieg zum Saisonauftakt

 

Mit einem ungefährdeten Heimerfolg vor 60 Zuschauern besiegte die Mössinger Landesligariege den MTV Ludwigsburg 3 mit 274,80:241,10 Punkten. Das personell geschwächte Gästeteam kam gleich zu Beginn beim Bodenturnen deutlich ins Hintertreffen und war an allen folgenden Geräten dem gutgelaunten Gastgeber unterlegen.

Eine knappe Entscheidung gab es lediglich am Seitpferd, nachdem aus Mössinger Sicht keine fehlerlos vorgetragene Übung zustande kam. In Reichweite waren die Gäste auch am Barren, wo für Mössingen nicht alles nach Plan lief. Als bester 6-Kämpfer kam Mössingens Christoph Haas auf 71,15 Punkte und seine Teamkollege Andreas Böhringer verbuchte am Boden nach einer fehlerlosen Übung mit 13,55 Zählern die Tageshöchstnote. Insgesamt gesehen war Trainer Walter Maier mit seinem Team zum Saisonauftakt sehr zufrieden. Werden die individuellen Fehler noch abgebaut, sind noch Reserven vorhanden. Dank der optimalen Punkteausbeute kann man nun offensiv in die folgenden Begegnungen gehen.

Für Mössingen turnte:

Andreas Ableitner, Andreas und Stefan Böhringer, Sigi Frey, Christoph Haas, Marc Harant, Christoph Kommerell und Sven Weiss.

Am kommenden Samstag, 6.März, wird Mössingen beim TSV Wernau zu Gast sein. Wettkampfbeginn ist um 18 Uhr in der Neckartalsporthalle. Dass die Punkte nicht immer so leicht zu holen sein werden, wie am vergangenen Samstag, ist dem Team natürlich bewusst. Mit einem intakten Mannschaftsgeist und dem Auftaktsieg im Rücken will Mössingen jedoch schon gerne einen weiteren Erfolg verbuchen.

Walter Maier

 

Drucken